Referenz von Marlis Lamers zur DOPPEL:STUNDE „Freiraum kreieren“:

Illustriert meine Vorgehensweise beim Freiraum-kreieren-Format

„Die DOPPEL:STUNDE mit Angelika Bungert-Stüttgen war sehr intensiv und tiefgehend. Ihre Fragen brachten mich Schicht für Schicht immer tiefer an den Kern dessen, was ich will und brauche.

Während des Telefonats zog sie eine Karte aus ihrem schönen Kartenset und die Interpretation führte mir das unterbewusste Wissen um meine Empfindungen bildhaft vor Augen. In ihrer unnachahmlichen Deutlichkeit fasste Angelika meine Gefühle in Bilder, die mir helfen, meinen Weg zu gehen. Ihre Art, Worte zu lesen und zu sezieren, mit Leichtigkeit wie eine Akrobatin, ist ein Perspektivwechsel für mich und eröffnet so viel mehr Möglichkeiten.

Meine Essenz-Zeichnung, die Angelika nach unserem Gespräch anfertigte, habe ich ausgedruckt und im Büro aufgehängt. Das Bild ist eine echte Augenweide. So schaue ich immer vom Schreibtisch aus auf meinen ermutigenden grünen Weg.

Die DOPPEL:STUNDE wirkt auch Monate nach dem Termin weiter. Es wurden Samen gelegt, das Beet von störenden Pflanzen bereinigt und Neues entsteht, ohne die einzelnen Blumen genau zu kennen. Angelika hat mir gezeigt, dass es in Ordnung ist, ein Ziel zu verändern, im eigenen Tempo zu gehen und in der eigenen Komfortzone auch einmal durchzuatmen, denn auch mit Leichtigkeit zu gehen kann fordernd sein.“

Marlis Lamers von Kommunikation-Wortlos

Danke, liebe Marlis für deine feinen Worte über unsere Zusammenarbeit.

Du willst auch Freiraum kreieren?
Mehr über die Arbeit mit mir liest du hier:
https://www.freiraumfrau.de/angebot/freiraum-kreieren/