Neues Format: #30skizzenimnovember

#30skizzenimnovemberIhr Lieben, nun bin ich schon von einigen gefragt worden, ob ich denn wieder ein 30 Skizzen Projekt anbieten werde. Ich habe da ja schon verschiedene Formate ausprobiert und über den Sommer darüber nachgedacht, wie ich das Projekt modifizieren kann.

WICHTIG: bevor du weiterliest.
Dieses Projekt ist nur für Leute, die wirklich 30 Tage lang dranbleiben wollen und JEDEN Tag zeichnen. Ja, ich höre dich schon jammern, der Terminplan ist voll oder „weiß der Geier was ist dazwischen gekommen“. Egal, dann mache eine minikleine Skizze auf der Serviette oder ein Telefonskribbel. Aus Erfahrung kann ich dir sagen, dass alle, die das durchgehalten haben, richtig gute Fortschritte gemacht haben.
Deshalb lautet das Motto auch: MUT = machen und tun! Weiterlesen

31.8.2016: Vernissage in der neuen Supperb-Kantine, im Hatrium/Unterhaching

AusstellungsbilderSeit 1. August 2016 haben Heike Zeitler und ihr Supperb-Team die Küche im Hatrium in Unterhaching übernommen. Neben mittäglichem Kantinenbetrieb besteht dort nun auch für alle, die Möglichkeit des CoCookings. Ihr könnt tage,- wochen,- monatsweise einen Kochplatz mieten.

Jeden Monat sind Veranstaltungen geplant. Spontan habe ich zugesagt, den Anfang zu machen und die Wände mit einigen meiner Acylbilder zu schmücken. Wär doch viel zu schade, wenn die Bilder weiter in meinem Keller schlummern.

Daher freue ich mich sehr, dich und deine Freunde am kommenden
Mittwoch, 31. August 2016, ab 18 Uhr
zur Vernissage in der Supperb-Kantine im Hatrium
Biberger Str. 93, 82008 Unterhaching
einzuladen.

Heike Zeitler und ich freuen uns auf euren Besuch!

Freiraum für die Seele

In der Hängematte liegen und entspannenIhr Lieben!

Es gibt so Zeiten, die sind emotional sehr anspruchsvoll und dicht gepackt mit Eindrücken. Nicht nur im Außen war in den letzten Monaten viel los, was verdaut werden will. Traurige, wie schöne Nachrichten, sie alle wollen verarbeitet werden. Doch manchmal ist genau dann nicht die Zeit, um ein bisschen langsamer zu schalten.

Momentan habe ich das Gefühl, meine Seele wieder einfangen zu müssen. Ich merke, wie mir dieser Zustand meine Kreativität raubt und das ist kein produktiver Zustand. Für meine Kunden nicht und für mich auch nicht. Weiterlesen

„Reise zu mir“ oder Freiraumfrau®Collagecoaching

Ziele visuell verankern.

Es gibt Menschen, die lieben es, sich ihre Ziele visuell vor Augen zu führen. Die darauf vertrauen, dass Bilder sie führen und versteckte, intuitive Herzensthemen sichtbar machen.
Für diese Menschen habe ich die „Reise zu mir“ entwickelt. Und wie alles, was du in meinem Angebot findest, ich weiß, wovon ich rede, denn ich wende sie selber an. Weiterlesen

Giesinger Bräu: Die lange Nacht der Brauereien am 9. Juli

Zeichnung Banner mit Bierflaschen-Giesinger Brauerei

Angefangen hat es damit, dassBloggerin Bettina Sturm von Respekt Herr Specht, Erfolgsrezepte für Food- und Gastro-Startups mich bat, die 5. Crowdfunding Night von Food Entrepreneurs Club und IHK für ihren Blogbeitrag zu illustrieren. Illustration für Crowdfunding NightUnd die Giesinger Brauerei hatte an diesem Abend das Bier gesponsert. Ich zeichnete also eine stilisierte Bierflasche vom Giesinger Bräu.
Die wiederum gefiel dann Steffen Marx, dem Inhaber vom Giesinger Bräu so gut, dass er mich fragte, ob ich das Banner für die „Lange Nacht der Brauereien“ am Samstag, 9.7.16 zeichnen könnte. So kam es, dass ich ganz viele stilisierte Bierflaschen zeichnete und dabei feststellen konnte, wie unterschiedlich sie eigentlich sind. Kronkorken, Banderole, Flaschenform…all das ist sehr, sehr unterschiedlich gestaltet. Weiterlesen