Tag 5: Tischgespräch bei Christine Kempkes

Freiraumfrau zu Gast bei Christine Kempkes

Der Esstisch war mehrfach ausgezogen und schon fein gedeckt. Dazu ein paar Streuherzen und meine Postkarten als Tischdekoration. So erwarteten Christine Kempkes und ich die Gäste zum ersten großen Tischgespräch auf meiner Deutschlandreise.

Christine und ich kannten uns zuerst über unsere Eigenstimmig-Interviews. Als ich dann ziemlich genau vor einem Jahr bei meinen Eltern im Ruhrgebiet war, trafen wir uns zu einem Frühstück und waren uns sofort sympathisch. Daraus erwuchs ein sehr inspirierendes, virtuelles Mastermind-Tandem, das wir im Whatsapp-Sprachnachrichten-Modus handhaben.

Christine ist für mich DIE Trauerexpertin.
Ich finde es großartig, dass sie ihr Herzensthema, die Themen Tod, Trauer und Abschied in die Mitte des Lebens zu rücken, konsequent verfolgt. In ihren Facebook-Videos „dienstags um 8“ findest Du wertvolle Hinweise rund um das Thema Trauer.

Für meine Tischgespräche-Reise wünschte ich mir tiefgehende und ehrliche Gespräche. Ich bin das Oberflächeliche in Social Media so leid. So war es nur naheliegend, dass ich Christine fragte, ob sie Lust darauf habe, ein Tischgespräch für mich auszurichten. Und was soll ich Dir sagen, kaum hatte sie die Einladung auf Facebook geteilt, war der Event auch schon ausgebucht. Es gab sogar eine Warteliste, die zum Einsatz kam.

Kurz nach 19 Uhr saßen wir zu neunt rund um Christines Esstisch. Ich kannte 2 Gäste zumindest virtuell und freute mich sehr über die Begegnung im realen Leben. Und obwohl ich den anderen zum ersten Mal im Leben begegnete, tauchten wir innerhalb kürzester Zeit tief in Gespräche ein.

Jeder Gast zog zur Begrüßung eine Karte aus meinem Kartenset. Es war sehr berührend wieder mal zu erfahren, wie passgenau die Begriffe zu den Herzensthemen der Menschen passten. Und so mäanderten wir durch die Themen rund um Wurzeln, Motivation, Selbstliebe, Ausstrahlung und Engstellen.

Der geschützte Rahmen eines solchen Tischgesprächs erlaubte allen eine große Ehrlichkeit. Mir tat es gut in diesem liebevollen Setting, über die Engstellen auf meinem Freiraumfrau-Weg berichten und damit auch andere zur Offenheit ermutigen zu können.

„Fang bei Dir selber an und stelle Dich zutiefst ehrlich Deinen Herausforderungen!“, so würde ich die Essenz dieses schönen Abends bei Christine beschreiben.
„Nur wenn Du weißt, wie Du „tickst“, kannst Du herausfinden, wohin Dein Herz Dich zieht. Erst dann kannst Du Dich Schritt für Schritt auf den Weg machen!“

Danke, liebe Christine für Deine Gastfreundschaft, den Übernachtungsplatz in der Einfahrt und den Kaffee am Morgen danach!

♥♥♥
Wenn Du weiterlesen magst, hier findest Du:
Christine Homepage: https://www.christinekempkes.de/
Christines Fanpage auf Facebook. Dort findest Du ihre „dienstags um 8“-Videos.
Christines Eigenstimmig-Interview: https://eigenstimmig.de/folge-6-3-christine-kempkes/
Mein Eigenstimmig-Interview: https://eigenstimmig.de/folge-5-1-angelika-bungert-stuettgen/
Der vorfreudige Bericht von Gertje auf Wandelsinn: https://www.wandelsinn.de/netzwerken/ und ihr Nachbericht: https://www.wandelsinn.de/herzensthemen/