Innenraumberatung

Zeichnung Wunschkunden von FreiraumfrauIch glaube, dass stimmige Räume eine positive Auswirkung auf uns, unseren Arbeits- und Lebensstil haben. Sie sind wie Kleidungsstücke, sie sollten zu uns passen.

Meine Kunden kommen mit Fragestellungen auf mich zu wie „ich mag mein Büro nicht mehr, irgendwas stimmt nicht“ oder „wir haben zu wenig Platz, immer herrscht Unordnung“ oder „wir wollen was ändern, können uns aber nicht einigen“. Vom Büro bis zum Kinderzimmer, vom Wohnzimmer bis zum Umzugskonzept, die Fragestellungen sind vielfältig.

Meine Beratung findet in euren Räumen statt.
Ihr erzählt mir, um was es euch geht und ich lasse derweil meinen Blick schweifen. Sammele Eindrücke. Höre, wo es Spannungen gibt, wo unterschiedliche Wünsche aufgeworfen werden. Sehe, wo es hakt. Aus all diesen Eindrücken mache ich mir ein Gesamtbild. Dann erzähle ich, was ich wahrnehme. Wie ich mir Veränderungen vorstellen kann.

Ich visualisiere meine Ideen mit schnellen Skizzen, manchmal schiebe ich mit euch auch die Möbel an einen anderen Platz. Die Journalistin Sonja Still schreibt über mich, ich sei „Die Frau, die Freiraum schafft!“ Schöner, als sie es in ihrem Interview für die „gut WOHNEN & LEBENSKULTUR“ formuliert, kann ich meine Arbeitsweise selber nicht beschreiben. Das komplette Interview lest ihr in diesem pdf: 10-11_gut WOHNEN & LEBENSKULTUR (Nur das Atelier im Kontorhaus gibt es nicht mehr.)

Wenn ihr Freiraum gestalten wollt, dann plant für einen Termin so 3 bis 4 Stunden ein. Meist reicht dieser erste Termin aus. Ich überlasse euch alle Skizzen, die vor Ort entstehen, damit ihr gleich loslegen könnt.

Alles weitere besprechen wir am besten persönlich.