Giesinger Bräu: Die lange Nacht der Brauereien am 9. Juli

Zeichnung Banner mit Bierflaschen-Giesinger Brauerei

Angefangen hat es damit, dassBloggerin Bettina Sturm von Respekt Herr Specht, Erfolgsrezepte für Food- und Gastro-Startups mich bat, die 5. Crowdfunding Night von Food Entrepreneurs Club und IHK für ihren Blogbeitrag zu illustrieren. Illustration für Crowdfunding NightUnd die Giesinger Brauerei hatte an diesem Abend das Bier gesponsert. Ich zeichnete also eine stilisierte Bierflasche vom Giesinger Bräu.
Die wiederum gefiel dann Steffen Marx, dem Inhaber vom Giesinger Bräu so gut, dass er mich fragte, ob ich das Banner für die „Lange Nacht der Brauereien“ am Samstag, 9.7.16 zeichnen könnte. So kam es, dass ich ganz viele stilisierte Bierflaschen zeichnete und dabei feststellen konnte, wie unterschiedlich sie eigentlich sind. Kronkorken, Banderole, Flaschenform…all das ist sehr, sehr unterschiedlich gestaltet. Weiterlesen

Reaktivzeichnen: Referenz von Eva Lutz zur „Teamtorte“

Über diese wunderbare Referenz von Eva Lutz zu meiner Arbeit freue ich mich sehr.

Eva Lutz
schreibt:
„Angelika Bungert-Stüttgen, alias Freiraumfrau, lernte ich 2012 auf einer Abendveranstaltung kennen. Kurz darauf besuchte ich sie in ihrem Atelier. Damals beeindruckte mich ihr breites künstlerisches, architektonisches und nicht zuletzt menschliches Spektrum. Mir war klar, dass wir irgendwann etwas zusammen gestalten würden. WIr blieben also in Kontakt und bei unserem letzten Telefonat war es dann so weitReaktivzeichnen – Genau! 

Ja und was ist das genau? Ganz einfach: Ich erzähle und die Freiraumfrau visualisiert mein Thema. Weiterlesen