Das wunderbare Eigenstimmig-Netzwerkfest!

Zeichnung

Gerade sitze ich vor meinem Freiraumbus in der Sonne und lasse die letzten Tage Revue passieren. Mein Kopf und mein Herz sind übervoll von den vielen wunderbaren Begegnungen. Ich weiß, ich werde einige Zeit brauchen, um all meine Wahrnehmungen zu verstoffwechseln.

Am Samstag war ich auf dem wunderbarsten, großartigsten, liebevollsten Netzwerkfest seit langem. Netzwerkfest ist auch die falsche Bezeichnung, ich sage besser Familienfeier. Denn genauso hat es sich angefühlt.
Sarah und Julia hatten eingeladen. Und zwar all die Frauen, die sie schon für ihren Eigenstimmig-Podcast interviewt hatten. So ein Glück, dass mein Interview kurz vorher noch im Freiraumbus aufgenommen wurde. (Ende August könnt ihr es dann anhören).

Sagte ich schon, dass es sich wie eine Familienfeier anfühlte? Wir Frauen kamen zusammen und nahmen uns in den Arm, als würden wir uns schon ewig kennen. Die Gespräche waren intensiv und immer tiefgehend, persönlich und sehr ehrlich. Feedback, Ideen und Impulse wurden reihenweise verschenkt.

Der Tag war garniert mit Workshop-Sequenzen. Geld, Musik, Customer Journey, Reaktivzeichnen, über das Scheitern, ätherische Öle, Schreiben und PR waren die Themen.

Zwischendurch (Eis)-Kaffee und Kuchen. An alles gedacht, auch an gluten- und andere Unverträglichkeiten. Und liebevoll bis ins kleinste Detail organisiert, dekoriert, inszeniert, in einer wunderbaren Umgebung, abends mit leckerem Essen und gutem Wein. (Sogar eine Weinprobe passte noch ins Programm)

Ich sage von Herzens danke liebe Julia, liebe Sarah für diesen besonderen, wesentlichen Tag, der mir lange in Erinnerung bleiben wird. Ich empfinde es als großes Geschenk, dass ich dabei sein durfte.
Es war berührend zu spüren, dass eure Eigenstimmig-Podcasts ein Netzwerk von so wunderbaren Frauen knüpft. Das gelingt euch nur, weil ihr eurem Herzen und eurer Intuition folgt bei der Wahl eurer Interviewpartnerinnen. Bitte weiter so und mehr davon.
Ich bin sehr gespannt, was sich daraus noch alles entwickeln wird.

P.S:
Die ersten Blogbeiträge haben sich schon entwickelt.
Folgt den Links und lest selber!
Petra von Allerlei-Themen
Gabriele von Rosagold
Julia von Karmajob
Die Eigenstimmig Nachlese

4 Kommentare

  1. Das klingt so großartig!

    Ich habe schon von einer anderen Teilnehmerin etwas gelesen, die war auch so verzaubert.

    Es müssen wirklich wunderbare Frauen sein!

    • Freiraumfrau

      Liebe Sabine, das klingt nicht nur großartig, es war auch großartig. Und wundervoll und bereichernd und überhaupt.
      Ich mag es sehr zu sehen, dass es noch mehr Menschen gibt, die ihrem Herzensweg folgen.
      Ganz liebe Grüße,
      Angelika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.